Optimierung des Meldewesen-Prozesses

-
21. Juni 2017
-
Redaktion RISIKO MANAGER

Im Zuge der technologischen und regulatorischen Trends der letzten Jahre, führt BearingPoint eine neue Generation ihrer Abacus Plattform ein. Basierend auf einer neuen Engine wird ‚Abacus360 Banking‘ alle bestehenden Reporting- und Risk-Module abdecken. Zahlreiche Zusatzkomponenten ermöglichen den Banken darüber hinaus eine individuelle Optimierung von Meldewesenprozessen, Regulatory Analytics und Regulatory Management. Die neue Software-Generation ist eine modulare, skalierbare Plattform, die Funktionen für Meldewesen, Risikokalkulationen und Analytics integriert und neue Regulierungen wie etwa AnaCredit, BCBS 239 und IFRS 9 abdecken. Regulatorische Prozesse werden grundlegend transparenter, effizienter und performanter. Kern der neuen Plattform ist ein einheitliches Datenmodell, das eine langfristige Wartbarkeit auch unter sich konstant ändernder Rahmenbedingungen sicherstellt. Zu den Pilotkunden der Plattform gehören unter anderem die DZ Bank, das Zentralinstitut des genossenschaftlichen Finanzsektors sowie die Berlin Hyp.

Bildquelle: ©GiftNiphanan - iStockphoto