Unternehmen müssen Risikomanagement anpassen

-
03. Februar 2017
-
Von Redaktion RISIKO MANAGER

Sowohl der Brexit als auch die Präsidentschaft Trumps werden noch die nächsten Jahre Einfluss auf den Finanzmarkt haben, da sind sich die Experten von MetricStream sicher. Die Höhe der regulatorischen Änderungen sowie die darauffolgenden Risiken werden aufgrund dieser zwei Ereignisse groß sein. Der weltweite Finanzmarkt steuert auf eine Periode unsicherer regulatorischer Ordnung zu. Diese Unsicherheiten werden jedoch auch neue Möglichkeiten hervorbringen, mit denen Unternehmen die Risiken erfolgreich meistern können. MetricStream stellt hierzu in einer aktuellen Studie Trends und Vorhersagen für das Jahr 2017 vor. So zum Beispiel wird die Rolle von Risiko- und Compliance-Experten noch mehr in den Mittelpunkt eines Unternehmens gestellt werden müssen. Laut CEO Shelly Archambeau, haben sie künftig nicht nur die Aufgabe, die Reputation des Unternehmens zu schützen, vielmehr werden sie an strategischen Überlegungen beteiligt sein. Dabei werden beide Bereiche – Compliance und Risikomanagement – zukünftig noch enger miteinander kooperieren. So wird eine zukunftsorientierte und geschäftsfördernde Einheit sichergestellt.

Unternehmen werden darüber hinaus sowohl direkte Änderungen (z. B. regulatorische Änderungen) als auch indirekte Änderungen (z. B. neu-ausgehandelte Handelsabkommen) über alle Risikoprofile erwarten können. Mit diesem Wandel müssen Organisationen eine Art Agilität in ihr Risikomanagement aufbauen oder zumindest verstärken. Doch nicht nur dies wird Risikoexperten vor neue Herausforderungen stellen. Nicht zuletzt die geänderten Kundenerwartungen wird das Risikomanagement 2017 verändern. Denn eine personalisierte und sofortige Reaktion der Unternehmen – über alle Kundenbelange hinweg – erfordern maßgeschneiderte Lösungen, die zugleich eine Reihe an Risiken bergen. Organisationen haben die Aufgabe nicht nur das Kundeninteresse zu schützen, vielmehr rückt der Schutz sensibler Daten 2017 noch weiter in den Mittelpunkt.

Bildquelle: © iStockphoto.com