Weitere News

Aufsicht prüft Risiko- und Geschäftsmodelle

ERM
-
29. Mai 2015
-
Von Hans Bentzien

Deutschlands Banken haben ein Gewinnproblem: Obwohl die deutsche Wirtschaft gut läuft, verdienen sie viel zu wenig. Nach Aussage von Bundesbank-Vorstandsmitglied Andreas Dombret ist das ein Problem für die Finanzstabilität, um das sich nun die Europäische Zentralbank (EZB) als Bankenaufseherin kümmern muss. Die beginnt...

mehr

Bankenabwicklung wird angepasst

ERM
-
29. Mai 2015
-
Redaktion RISIKO MANAGER

Wirtschaftliche Schieflagen oder Insolvenzen von Kreditinstituten sind zwar selten, können aber enorme systemische Risiken und gesamtwirtschaftliche Belastungen verursachen, da Banken, Unternehmen und Anleger zumeist eng miteinander verflochten sind. Aus diesem Grund kann der Zusammenbruch oder eine schwere Schieflage...

mehr

Single Rulebook zur einheitlichen Anwendung von Basel III

ERM
-
29. Mai 2015
-
Redaktion RISIKO MANAGER

Das Single Rulebook soll die einheitliche Anwendung der Basel-III-Regeln in den Mitgliedstaaten der EU gewährleisten. Es umfasst alle Regelungen, die den Rechtsrahmen für die Zulassung, Beaufsichtigung sowie Sanierung von Banken bilden. Den dazugehörigen Fragen- und Antwortenkatalog (Q&A) übersetzt die BaFin sukzessive...

mehr

Mehr Bonität durch Anpassungen im Geschäftsmodell

-
29. Mai 2015
-
Von Peter Rudegeair

Die US-Bank Morgan Stanley kann sich mit Goldman Sachs, Bank of America und Citigroup über eine höhere Bonitätsbewertung von Moody's freuen. Die Agentur hob das Rating von Morgan Stanley gleich um zwei Stufen an und trug damit den Strategieanpassungen Rechnung.

mehr

Neuerungen der 5. MaRisk-Novelle

ERM
-
28. Mai 2015
-
Stefan Hirschmann

Mit Spannung warten die Banken derzeit auf die Veröffentlichung der fünften MaRisk-Novelle. Seit 2013 arbeiten BaFin und Deutsche Bundesbank gemeinsam am Ausbau der Mindestanforderungen an das Risikomanagement, die noch 2015 zur Konsultation gestellt und voraussichtlich 2016 in Kraft treten sollen.

mehr
Anzeige

TSI Kongress 2015 - Asset Based Finance

-
27. Mai 2015

Asset Based Finance – Europas Wirtschaftsfinanzierung auf dem Weg von der Bank- zur Kapitalmarktfinanzierung lautet der Titel des diesjährigen TSI Kongress in Berlin. Hier treffen sich über 650 Fach- und Führungskräfte aus dem gesamten Kapitalmarkt zur Diskussion der Themen rund um die Assed Based Finance Märkte und...

mehr

Kreditrisiko

Mehr Bonität durch Anpassungen im Geschäftsmodell

-
29. Mai 2015
-
Von Peter Rudegeair

Die US-Bank Morgan Stanley kann sich mit Goldman Sachs, Bank of America und Citigroup über eine höhere Bonitätsbewertung von Moody's freuen. Die Agentur hob das Rating von Morgan Stanley gleich um zwei Stufen an und trug damit den Strategieanpassungen Rechnung.

mehr

Kreditrisiken in Europa sinken

-
27. Mai 2015
-
Von Paul Davies

Für viele europäische Kreditinstitute wird die Lage endlich nicht mehr nur schlechter. Eine Verbesserung wird auf einigen Märkten zwar noch auf sich warten lassen. In Summe sind die faulen Kredite in den Büchern der Banken aber vergangenes Jahr zum ersten Mal seit fünf Jahren wieder gefallen. Mit 1,18 Bio. € sind sie...

mehr

Massen-Downgrade von Bankenratings

-
20. Mai 2015
-
Von Isabel Gomez

Die Ratingagentur Fitch hat die Kreditwürdigkeit zahlreicher Banken weltweit herabgestuft. Hintergrund ist die geringere Bereitschaft vieler Staaten, Banken im Krisenfall zu stützen. Mit der Umsetzung von Regulierungsmaßnahmen wie dem Abwicklungsmechanismus für Banken in der EU hat die Agentur ihre Methodik geändert.

mehr

Ukraine vor partiellem Zahlungsausfall

-
19. Mai 2015
-
Von James Marson

Die ukrainische Regierung will ihre Zahlungen an ausländische Privatgläubiger aussetzen. Dem Parlament wurde ein Gesetzesvorschlag für ein Moratorium unterbreitet, wie die Nachrichtenagentur Interfax berichtete. Die Regierung rechnet damit, dass das Vorhaben bald gebilligt wird. Damit würden "nationale Interessen"...

mehr

BaFin erlaubt Kreditfonds

-
18. Mai 2015
-
Redaktion RISIKO MANAGER

Die deutsche Finanzaufsicht BaFin hat Kreditfonds für zulässig erklärt und ermöglicht damit jenen Alternative Investment Funds (AIFs) die reguläre Vergabe von Darlehen, für die das KAGB keine oder nahezu keine Produktvorgaben vorsieht.

mehr

Marktrisiko

EZB hält ihren geldpolitschen Kurs

-
21. Mai 2015
-
Von Hans Bentzien

Der Rat der EZB ist mit den ersten Ergebnissen des um öffentliche Anleihen erweiterten Ankaufprogramms zufrieden und will seine geldpolitischen Kurs unabhängig von kurzfristigen Inflationsschwankungen beibehalten. Es seien bereits eine ganze Reihe positiver Auswirkungen des erweiterten Ankaufprogramms spürbar, heißt es...

mehr

Fed spielt ein riskantes Spiel

-
15. Mai 2015
-
Von Justin Lahart

Fast drei Viertel der Fed-Beobachter gehen davon aus, dass die Fed ihren Zielkorridor für den Tagesgeldsatz bei ihrem Treffen im September erhöhen wird. Doch der Markt ist auf eine Zinserhöhung nicht vorbereitet. Jetzt hängt viel davon ab, wann und wie die Fed ihre Pläne kommuniziert.

mehr

Risikomanagement aktuell: Hauptsorgen sind Komplexität und Talentbindung

-
06. Mai 2015

Die zunehmende Komplexität des Risikomanagements stellt für 59 Prozent der nordamerikanischen und asiatisch-pazifischen Teilnehmer einer aktuellen Befragung derzeit das vorrangige Problem dar. In der Zone Europa / Mittelost sieht man das Problem ähnlich wichtig und misst lediglich der Talentbindung noch höhere...

mehr

Grexit-Risiko nicht zu unterschätzen

-
30. April 2015
-
Von Hans Bentzien

Die mit einem Euro-Austritt Griechenlands verbundenen Risiken sollten nach Aussage der Ratingagentur Moody's nicht unterschätzt werden. In einem aktuellen Kommentar urteilen die Analysten, dass die unmittelbaren wirtschaftlichen Auswirkungen eines Grexit zwar wohl beherrschbar wären, dass aber ein schwerer...

mehr

Studie: Risiken für das globale Finanzsystem

-
27. April 2015
-
Redaktion RISIKO MANAGER

Die größten systemischen Risiken gehen nach Ansicht von Finanzmarktexperten derzeit von Schattenbanken in China aus. Sollten die dortigen Investmentgesellschaften (Trust-Fonds) ins Wanken geraten, so könnte dies eine gefährliche Kettenreaktion auslösen.

mehr

OpRisk

Millionenstrafe wegen falscher Risikobewertung

-
27. Mai 2015
-
Von Eyk Henning und Madeleine Nissen

Nach einer Rekordstrafe von 2,5 Mrd. US-$ muss die Deutsche Bank in den USA erneut tief in die Tasche greifen. Die Bank zahlt wegen der mangelhaften Risikobewertung von Derivaten 55 Mio. US-$ Strafe. Die US-Börsenaufsicht zieht im Gegenzug einen Schlussstrich unter ihren Ermittlungen.

mehr

Risikomanagement mit Big Data

-
04. Mai 2015
-
Von Roger Thiel

Kreditinstitute sind bei der Analyse großer, komplexer Datenbestände bisher zurückhaltender als Unternehmen anderer Branchen, obwohl die Konzepte und Methoden des Big Data-Managements bei der Bewältigung der regulatorischen Anforderungen sowie der Kundenanforderungen eine wichtige Rolle spielen können.

mehr

EU-Versicherer mit großem Risikoappetit

-
23. April 2015
-
Redaktion RISIKO MANAGER

Versicherer in EMEA (Europa, Naher Osten, Afrika) sowie in ganz Asien weisen einen größeren Risikoappetit auf als ihre amerikanischen Pendants. Dort haben sie in den vergangenen Jahren einen starken Risikoappetit gezeigt und jetzt ein ausreichendes Risikoniveau erreicht. Daher wollen amerikanische Versicherer ihr...

mehr

Europäischer Rat winkt 4. EU-Geldwäscherichtlinie durch

-
22. April 2015
-
Redaktion RISIKO MANAGER

Der Rat der Europäischen Union hat seinen Standpunkt in erster Lesung zu neuen Vorschriften festgelegt, mit denen Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung weiter unterbunden werden sollen. Mit der Richtlinie und der Verordnung werden die EU-Vorschriften zur Bekämpfung der Geldwäsche verschärft und mit dem Vorgehen auf...

mehr

Rückzieher bei Regeln für IT-Risikomanagement

-
17. April 2015
-
Von Gillian Wong

Die Europäische Bankenaufsichtsbehörde EBA hat eine Stellungnahme zum Credit-Valuation-Adjustment-Risiko (CVA-Risiko) an die EU-Kommission übermittelt. Das CVA-Risiko ist das Risiko einer Wertveränderung von Geschäften mit Over-the-Counter-Derivaten (OTC-Derivate) aufgrund von Bonitätsveränderungen beim Kontrahenten...

mehr

ERM

Aufsicht prüft Risiko- und Geschäftsmodelle

ERM
-
29. Mai 2015
-
Von Hans Bentzien

Deutschlands Banken haben ein Gewinnproblem: Obwohl die deutsche Wirtschaft gut läuft, verdienen sie viel zu wenig. Nach Aussage von Bundesbank-Vorstandsmitglied Andreas Dombret ist das ein Problem für die Finanzstabilität, um das sich nun die Europäische Zentralbank (EZB) als Bankenaufseherin kümmern muss. Die beginnt...

mehr

Bankenabwicklung wird angepasst

ERM
-
29. Mai 2015
-
Redaktion RISIKO MANAGER

Wirtschaftliche Schieflagen oder Insolvenzen von Kreditinstituten sind zwar selten, können aber enorme systemische Risiken und gesamtwirtschaftliche Belastungen verursachen, da Banken, Unternehmen und Anleger zumeist eng miteinander verflochten sind. Aus diesem Grund kann der Zusammenbruch oder eine schwere Schieflage...

mehr

Single Rulebook zur einheitlichen Anwendung von Basel III

ERM
-
29. Mai 2015
-
Redaktion RISIKO MANAGER

Das Single Rulebook soll die einheitliche Anwendung der Basel-III-Regeln in den Mitgliedstaaten der EU gewährleisten. Es umfasst alle Regelungen, die den Rechtsrahmen für die Zulassung, Beaufsichtigung sowie Sanierung von Banken bilden. Den dazugehörigen Fragen- und Antwortenkatalog (Q&A) übersetzt die BaFin sukzessive...

mehr

Neuerungen der 5. MaRisk-Novelle

ERM
-
28. Mai 2015
-
Stefan Hirschmann

Mit Spannung warten die Banken derzeit auf die Veröffentlichung der fünften MaRisk-Novelle. Seit 2013 arbeiten BaFin und Deutsche Bundesbank gemeinsam am Ausbau der Mindestanforderungen an das Risikomanagement, die noch 2015 zur Konsultation gestellt und voraussichtlich 2016 in Kraft treten sollen.

mehr

Permira übernimmt GFKL

ERM
-
18. Mai 2015
-
Redaktion RISIKO MANAGER

Die Beteiligungsgesellschaft Advent International verkauft den deutschen Finanzdienstleister für Forderungsmanagement GFKL an Permira. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Die Genehmigung der Aufsichtsbehörden steht noch aus.

mehr