Weitere News

Aktuelle Risiken für das EU-Finanzsystem identifiziert

-
25. September 2017
-
Redaktion RISIKO MANAGER

Der Gemeinsame Ausschuss der Europäischen Aufsichtsbehörden (EBA, EIOPA und ESMA - ESA) hat seinen aktuellen Bericht über Risiken und Schwachstellen im Finanzsystem der Europäischen Union veröffentlicht. Der Bericht unterstreicht die Risiken für die Stabilität des europäischen Finanzsektors in einem unsicheren...

mehr

BaFin will Risikosensitivität erhalten

-
22. September 2017
-
Von Hans Bentzien

Nach Ansicht der Finanzaufsicht BaFin sind nichtrisikosensitive Limits nur als äußerste Leitplanke und Ergänzung zu risikosensitiven Anforderungen und einem funktionierenden Risikomanagement sinnvoll. Banken sollen deshalb mit eigenen Modellen ihre Kreditrisiken berechnen dürfen.

mehr

Terrorismusrisiken erkennen

ERM
-
20. September 2017
-
Peter Brink

Terrorismus und politische Gewalt sind zunehmende Unternehmensrisiken, die noch durch weltweit immer weiter verzweigte Lieferketten und der damit verbundenen Abhängigkeit von einer Vielzahl an Zulieferern verstärkt werden. Unter Risikomanagern herrscht oft noch Unklarheit darüber, wie diese neue Risikoart abgesichert...

mehr

Kreditrisiken in Mittel- und Osteuropa sinken

-
11. September 2017
-
Redaktion RISIKO MANAGER

Die Unternehmensinsolvenzen in Mittel- und Osteuropa sanken nach 2015 (-14 Prozent) auch 2016 um 6 Prozent. Insgesamt gingen im letzten Jahr sechs von tausend Unternehmen in MOE pleite, wie der internationale Kreditversicherer Coface jetzt mitteilte. Diese positive Entwicklung ist auf das günstige makroökonomische...

mehr
Anzeige

Gesteigerte Performance in Xetra®: Professionelles Trading Tool für Wertpapierhändler

-
09. September 2017

Die Messlatte für im Xetra®-Handel tätige Market Maker, sogenannte Designated Sponsors, liegt hoch. Im täglichen Spagat zwischen Quotierung, Liquiditätsbereitstellung und Monitoring sind sie herausgefordert, den Live-Handel effizient zu gestalten und für eine positive Bewertung im Ranking zu sorgen.

mehr

Kreditwirtschaft enttäuscht von EZB

-
08. September 2017
-
Von Andreas Kißler

Mit Enttäuschung und Kritik haben die kreditwirtschaftlichen Verbände die Entscheidung der Europäischen Zentralbank (EZB) aufgenommen, ihren Kurs beizubehalten. Die wirtschaftliche Entwicklung in der Eurozone liefere keinen Grund mehr für die ultralockere Geldpolitik der Notenbank, erklärt der Präsident des Deutschen...

mehr

Schwedische Auflagen treiben Nordea nach Finnland

ERM
-
07. September 2017
-
Von Max Colchester

Konfrontiert mit rigiden Auflagen drohen Banker gelegentlich mit Wegzug in einen weniger stark regulierten Rechtsraum. Ein etablierter Spieler der Branche lässt diesen Worten jetzt Taten folgen. Nordea, größter Kreditgeber Skandinaviens, zieht es von Schweden nach Finnland – also auch in den Hafen der europäischen...

mehr

Standards zur MREL-Regulierung veröffentlicht

-
07. September 2017
-
Redaktion RISIKO MANAGER

Die Europäische Aufsichtsbehörde (EBA) hat aktuell ihren endgültigen Entwurf zu der Umsetzung der technischen Durchführungsstandards (ITS) zur MREL-Regulierung veröffentlicht. MREL steht für Minimum Requirement For Own Funds and Eligible Liabilities und bestimmt die Mindestanforderungen an Eigenmittel und...

mehr

Risikotragfähigkeit: Neuer Leitfaden zur aufsichtlichen Beurteilung

-
06. September 2017
-
Redaktion RISIKO MANAGER

Die bankinternen Verfahren zur Sicherstellung der Risikotragfähigkeit sind für die Bankensteuerung von großer Bedeutung. Wie diese auszusehen haben, ist im Kreditwesengesetz (KWG) sowie den Mindestanforderungen an das Risikomanagement der Banken (MaRisk) geregelt.

2011 hatte die Bundesanstalt für...

mehr

Kreditrisiko

BaFin will Risikosensitivität erhalten

-
22. September 2017
-
Von Hans Bentzien

Nach Ansicht der Finanzaufsicht BaFin sind nichtrisikosensitive Limits nur als äußerste Leitplanke und Ergänzung zu risikosensitiven Anforderungen und einem funktionierenden Risikomanagement sinnvoll. Banken sollen deshalb mit eigenen Modellen ihre Kreditrisiken berechnen dürfen.

mehr

Kreditrisiken in Mittel- und Osteuropa sinken

-
11. September 2017
-
Redaktion RISIKO MANAGER

Die Unternehmensinsolvenzen in Mittel- und Osteuropa sanken nach 2015 (-14 Prozent) auch 2016 um 6 Prozent. Insgesamt gingen im letzten Jahr sechs von tausend Unternehmen in MOE pleite, wie der internationale Kreditversicherer Coface jetzt mitteilte. Diese positive Entwicklung ist auf das günstige makroökonomische...

mehr

Kreditwirtschaft enttäuscht von EZB

-
08. September 2017
-
Von Andreas Kißler

Mit Enttäuschung und Kritik haben die kreditwirtschaftlichen Verbände die Entscheidung der Europäischen Zentralbank (EZB) aufgenommen, ihren Kurs beizubehalten. Die wirtschaftliche Entwicklung in der Eurozone liefere keinen Grund mehr für die ultralockere Geldpolitik der Notenbank, erklärt der Präsident des Deutschen...

mehr

Raiffeisen Bank reduziert Kreditrisiken

-
11. August 2017
-
Redaktion RISIKO MANAGER

Die Raiffeisen Bank International (RBI) kommt beim Abbau ihrer notleidenden Kredite schneller voran als erwartet und wird optimistischer. Zur Jahresmitte 2017 lag der Anteil der notleidenden Kredite an den gesamten Krediten der Bank (NPL-Quote) bei 7,3 Prozent. Zum Vorjahresstichtag berichtete die Raiffeisen Bank...

mehr

BaFin stellt die MaSanV zur Konsultation

-
11. August 2017
-
Redaktion RISIKO MANAGER

Alle Kreditinstitute und Wertpapierfirmen, die unter die europäische Eigenmittelverordnung fallen, haben gemäß des Sanierungs- und Abwicklungsgesetzes (SAG) einen eigenen Sanierungsplan zu erstellen. Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht kann hierfür vereinfachte Anforderungen festlegen – allerdings nur...

mehr

Marktrisiko

Aktuelle Risiken für das EU-Finanzsystem identifiziert

-
25. September 2017
-
Redaktion RISIKO MANAGER

Der Gemeinsame Ausschuss der Europäischen Aufsichtsbehörden (EBA, EIOPA und ESMA - ESA) hat seinen aktuellen Bericht über Risiken und Schwachstellen im Finanzsystem der Europäischen Union veröffentlicht. Der Bericht unterstreicht die Risiken für die Stabilität des europäischen Finanzsektors in einem unsicheren...

mehr

Risikotragfähigkeit: Neuer Leitfaden zur aufsichtlichen Beurteilung

-
06. September 2017
-
Redaktion RISIKO MANAGER

Die bankinternen Verfahren zur Sicherstellung der Risikotragfähigkeit sind für die Bankensteuerung von großer Bedeutung. Wie diese auszusehen haben, ist im Kreditwesengesetz (KWG) sowie den Mindestanforderungen an das Risikomanagement der Banken (MaRisk) geregelt.

2011 hatte die Bundesanstalt für...

mehr

Brexit-Banken sollten nicht lange zögern

-
31. August 2017
-
Von Hans Bentzien

Der Chef der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin), Felix Hufeld, ermahnt Banken, die an einer Ansiedlung von Kapazitäten nach Frankfurt interessiert sind, nicht zu lange mit Anträgen bei den deutschen Aufsichtsbehörden abzuwarten. "Sie alle kennen den Spruch, dass diejenigen, die zu spät kommen, das...

mehr

Stabiler Immobilienmarkt mit Risiken

-
21. August 2017
-
Redaktion RISIKO MANAGER

Der deutsche Immobilienmarkt ist seit Jahren stabil, eine Blase scheint daher eher unwahrscheinlich. Zwar steigen die Preise in Ballungszentren seit Jahren stark an – was jedoch an einer hohen Nachfrage und zugleich fehlenden Neubauten liegt. Ein plötzlicher Preisverfall sei also nach Ansicht des Instituts der...

mehr

Die Transparenz der Unternehmensanleihenmärkte verbessern

-
15. August 2017
-
Redaktion RISIKO MANAGER

Unternehmensanleihemärkte sind nach wie vor ein wesentlicher Bestandteil der globalen Kapitalmärkte und eine kritische Finanzierungsquelle für das Wirtschaftswachstum. Doch seit 2004 werden sie von verschiedenen Entwicklungen beeinflusst. Dazu gehören etwa die Regulierungsänderungen und der Eintritt neuer...

mehr

OpRisk

Standards zur MREL-Regulierung veröffentlicht

-
07. September 2017
-
Redaktion RISIKO MANAGER

Die Europäische Aufsichtsbehörde (EBA) hat aktuell ihren endgültigen Entwurf zu der Umsetzung der technischen Durchführungsstandards (ITS) zur MREL-Regulierung veröffentlicht. MREL steht für Minimum Requirement For Own Funds and Eligible Liabilities und bestimmt die Mindestanforderungen an Eigenmittel und...

mehr

Regulierungsrisiken reduzieren

-
06. September 2017
-
Redaktion RISIKO MANAGER

Commerzbank-Chef Martin Zielke hat seine Redezeit auf der Handelsblatt-Tagung "Banken im Umbruch" in Frankfurt genutzt, um von der Politik verlässliche Rahmenbedingungen für die Unternehmen zu fordern. "Die deutsche Wirtschaft darf ihre Wettbewerbsfähigkeit nicht einbüßen", sagte der Manager. Dafür bedürfe es...

mehr

EZB ändert Meldeverordnung

-
31. August 2017
-
Redaktion RISIKO MANAGER

Die Europäische Zentralbank (EZB) hat ihre Verordnung über die Meldung aufsichtlicher Finanzinformationen angepasst. Die Verordnung regelt das Verfahren, nach dem beaufsichtigte Institute und Gruppen ihre Finanzinformationen bei den zuständigen Aufsichtsbehörden einzureichen haben. Die Änderungen dienen vor allem der...

mehr

Risikovorsorge sinkt bei der Helaba

-
24. August 2017

Die Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba) hat im ersten Halbjahr weiter unter dem Umfeld anhaltend niedriger Zinsen gelitten und weniger verdient als im Vorjahreszeitraum. Im laufenden Jahr rechnet die Bank unverändert mit einem spürbaren Ergebnisrückgang. Angesichts der Herausforderungen für die Branche sei die Helaba...

mehr

BaFin konsultiert Mindestanforderungen an das Beschwerdemanagement

-
26. Juni 2017
-
Von Redaktion RISIKO MANAGER

Banken sind gesetzlich zu einer ordnungsgemäßen Geschäftsorganisation verpflichtet. Hierzu gehört auch, dass sie Beschwerden zuverlässig aufnehmen und auswerten, um Erkenntnisse über mögliche Versäumnisse im Geschäftsbetrieb zu gewinnen und diese abstellen zu können. Die aus der Beschwerdebearbeitung gewonnenen...

mehr

ERM

Terrorismusrisiken erkennen

ERM
-
20. September 2017
-
Peter Brink

Terrorismus und politische Gewalt sind zunehmende Unternehmensrisiken, die noch durch weltweit immer weiter verzweigte Lieferketten und der damit verbundenen Abhängigkeit von einer Vielzahl an Zulieferern verstärkt werden. Unter Risikomanagern herrscht oft noch Unklarheit darüber, wie diese neue Risikoart abgesichert...

mehr

Schwedische Auflagen treiben Nordea nach Finnland

ERM
-
07. September 2017
-
Von Max Colchester

Konfrontiert mit rigiden Auflagen drohen Banker gelegentlich mit Wegzug in einen weniger stark regulierten Rechtsraum. Ein etablierter Spieler der Branche lässt diesen Worten jetzt Taten folgen. Nordea, größter Kreditgeber Skandinaviens, zieht es von Schweden nach Finnland – also auch in den Hafen der europäischen...

mehr

HSH Nordbank mit hoher Risikovorsorge

ERM
-
31. August 2017
-
Redaktion RISIKO MANAGER

Die zum Verkauf stehende HSH Nordbank hat im ersten Halbjahr dank solider Zuwächse im Neugeschäft ihrer Kernbank den Gewinn vor Steuern konzernweit leicht erhöht. Der Ausblick für 2017 wurde bekräftigt. Für die ersten sechs Monate berichtete die HSH Nordbank ein Plus beim Vorsteuerergebnis im Konzern von 1 Prozent auf...

mehr

Deutsche Banken sind in guter Verfassung – noch

ERM
-
30. August 2017
-
Von Hans Bentzien

Die kleinen und mittelgroßen Kreditinstitute in Deutschland rechnen laut einer Erhebung der Bundesbank damit, dass das Niedrigzinsumfeld in den nächsten fünf Jahren Gewinn und Kapitalrentabilität stark belasten wird. Laut Bundesbank sind sie aber in Bezug auf die Gesamtkapitalrentabilität nicht mehr so pessimistisch...

mehr

Banken wollen Abgeltungsteuer behalten

ERM
-
24. August 2017
-
Von Andreas Kißler

Die privaten Banken in Deutschland haben eine Verbesserung der Rahmenbedingungen für die Kreditwirtschaft für die Zeit nach der Bundestagswahl gefordert. "Auch die nächste Bundesregierung muss weiter an den Rahmenbedingungen für die Finanzwirtschaft arbeiten, um die Wettbewerbsfähigkeit Deutschlands zu stärken",...

mehr