Weitere News

Bestes Risikomanagement ausgezeichnet

ERM
-
03. Mai 2016
-
Redaktion RISIKO MANAGER

Zum diesjährigen Sieger der Kategorie "Bestes Risikomanagement" bei den 10. portfolio institutionell Awards ist die Arag SE gekürt worden. Das Risikomanagement des Versicherungskonzerns hat die unabhängige Jury – bestehend aus Consultants, Vertretern von Beratungshäusern und Professoren von Hochschulen oder Instituten...

mehr

Systemrisiko im italienischen Bankensektor

-
03. Mai 2016
-
Von Giovanni Legorano

Die konzertierte Aktion der italienischen Regierung zur Rettung der siebtgrößten Bank Italiens hatte vermutlich ein noch dringenderes zwites Ziel: Den Schutz der größten italienischen Bank. Die gerettete Bank – Banca Popolare di Vicenza SpA – erklärte, dass sie durch den Verkauf neuer Aktien ihr Kapital um 1,5 Mrd. €...

mehr

Banken müssen mehr für ihre Beaufsichtigung zahlen

-
28. April 2016
-
Von Hans Bentzien

Die Europäische Zentralbank (EZB) erhöht die Gebühren, die sie Banken für deren Beaufsichtigung abfordert, deutlich. Laut EZB liegt das daran, dass sie ihre Ressourcen zur Banküberwachung aufstocken und bestimmte Aufsichtsbereiche verstärken muss. Den Löwenanteil der Gebühren tragen jene 129 Großbanken, die auch die...

mehr

Ausfallrisiko deutscher Unternehmen gesunken

ERM
-
27. April 2016
-
Redaktion RISIKO MANAGER

Die Ausfallquote deutscher Unternehmen ist erneut zurückgegangen. Sie lag 2015 bei 1,60 Prozent und damit auf einem historischen Tief. Von 2,8 Millionen Betrieben in Deutschland sind lediglich 44.955 Unternehmen ausgefallen. Im Vergleich zum Vorjahr ist ein Rückgang der Ausfallraten in allen Unternehmensgrößensegmenten...

mehr

Stahl: Risiko auf Rekordhoch

-
26. April 2016
-
Redaktion RISIKO MANAGER

Die Kreditrisiken für Unternehmen der Stahlbranche steigen. Als Grund sieht der Kreditversicherer Coface das Ungleichgewicht von Angebot und Nachfrage durch Überkapazität und chinesischer Exportflut, sowie das schwache Wachstum der Weltwirtschaft. Coface erwartet keine Entspannung des Marktes vor 2018. Vor zwei Jahren...

mehr

EZB will Risikoteilung in der EU forcieren

-
26. April 2016
-
Redaktion RISIKO MANAGER

Die Integration der Finanzmärkte im Euroraum schreitet voran − wenn auch langsamer als zuvor. Dies geht aus dem diesjährigen Bericht der EZB zur Finanzmarktintegration in Europa hervor. So haben sich beispielsweise die Kreditzinsen im Privatkundengeschäft länderübergreifend weiter angenähert. Unterschiede bei den...

mehr
Anzeige

Die 4. EU Geldwäsche-Richtlinie

-
26. April 2016

Firmen müssen bis Juni 2017 die Auflagen der neuen Richtlinie vollständig erfüllt haben. Im Rahmen dieser neuen Verordnung werden die Anforderungen an die Durchführung der Due Diligence-Prüfung der Kunden und der Bewertung von PEPs ausgeweitet werden. Laden Sie dieses Merkblatt herunter, um mehr darüber herauszufinden,...

mehr

ESM als Backstop der Bankenunion

-
25. April 2016
-
Von Hans Bentzien

Der Eurorettungsfonds ESM sollte nach Meinung von Europäischer Zentralbank (EZB) und EU-Kommission als ständiger finanzieller Backstop der europäischen Bankenunion fungieren. Die EZB schlägt in ihrem aktuellen Bericht zur Finanzintegration vor, dass der ESM diese Rolle explizit für die geplante Europäische...

mehr

Kreditrisiko

Stahl: Risiko auf Rekordhoch

-
26. April 2016
-
Redaktion RISIKO MANAGER

Die Kreditrisiken für Unternehmen der Stahlbranche steigen. Als Grund sieht der Kreditversicherer Coface das Ungleichgewicht von Angebot und Nachfrage durch Überkapazität und chinesischer Exportflut, sowie das schwache Wachstum der Weltwirtschaft. Coface erwartet keine Entspannung des Marktes vor 2018. Vor zwei Jahren...

mehr

ESM als Backstop der Bankenunion

-
25. April 2016
-
Von Hans Bentzien

Der Eurorettungsfonds ESM sollte nach Meinung von Europäischer Zentralbank (EZB) und EU-Kommission als ständiger finanzieller Backstop der europäischen Bankenunion fungieren. Die EZB schlägt in ihrem aktuellen Bericht zur Finanzintegration vor, dass der ESM diese Rolle explizit für die geplante Europäische...

mehr

Bail-in-Regime zu komplex

-
19. April 2016
-
Redaktion RISIKO MANAGER

Bundesbank-Vorstandsmitglied Andreas Dombret hat davor gewarnt, die gerade beginnende Praxis einer Aktionärs- und Anleihegläubigerbeteiligung an der Restrukturierung von Banken zu unterbrechen oder zu schwächen. Es gebe derzeit in Europa eine Reihe von Kräften, die angesichts des hohen Volumens notleidender Kredite für...

mehr

Banken lockern Kreditstandards

-
19. April 2016
-
Von Hans Bentzien

Die Banken des Euroraums haben ihre Standards für Unternehmenskredite im ersten Quartal 2016 weiter gelockert, wie die Europäische Zentralbank (EZB) in ihrem aktuellen Quartalsbericht zur Kreditvergabe mitteilte. Zudem wollen die Institute die Standards, zu denen sie den Unternehmen Geld leihen, auch im zweiten Quartal...

mehr

„Deutscher Export ist wie die Formel 1”

-
18. April 2016
-
Redaktion RISIKO MANAGER

2016 markiert eine Trendwende bei den weltweiten Insolvenzen. Euler Hermes erwartet in seiner jüngsten Studie einen Anstieg der Unternehmenspleiten um 2 Prozent. Doch nicht nur die Risiken nehmen zu, auch die Exporte der Deutschen werden in den kommenden Jahren wachsen. Finanzexperten gehen von Ausfuhren in Höhe von...

mehr

Marktrisiko

EZB will Risikoteilung in der EU forcieren

-
26. April 2016
-
Redaktion RISIKO MANAGER

Die Integration der Finanzmärkte im Euroraum schreitet voran − wenn auch langsamer als zuvor. Dies geht aus dem diesjährigen Bericht der EZB zur Finanzmarktintegration in Europa hervor. So haben sich beispielsweise die Kreditzinsen im Privatkundengeschäft länderübergreifend weiter angenähert. Unterschiede bei den...

mehr

Basel III soll 2016 abgeschlossen werden

-
22. April 2016
-
Von Stefan Hirschmann

Die Reform des im Jahr 2010 verabschiedeten Basel-III-Regelwerks soll bis Ende 2016 abgeschlossen werden. Ziel der Bankenaufsicht ist es, Schwachstellen der bestehenden Aufsichtsvorgaben zu beseitigen und endlich einen schlüssigen, soliden und globalen Regulierungsrahmen für Kreditinstitute vorlegen zu können....

mehr

BCBS d368: Zinsänderungsrisiken im Bankbuch

-
22. April 2016
-
Von Stefan Hirschmann

Der Baseler Ausschuss für Bankenaufsicht (BCBS) hat seine überarbeiteten Prinzipien zum Zinsänderungsrisiko im Anlagebuch (IRRBB, BCBS d368) vorgestellt, die zunächst große, international tätige Banken adressieren, aber als Standard zu verstehen sind und somit eine Ausweitung auf andere Kreditinstitute wahrscheinlich...

mehr

Staatsanleihen bleiben vorerst „risikolos“

-
19. April 2016
-
Redaktion RISIKO MANAGER

Das Problem um die regulatorische Privilegierung von Staatsanleihen bleibt weiter ungelöst. Aufgrund unterschiedlicher nationaler Interessen der im Baseler Ausschuss für Bankenaufsicht (BCBS) vereinten Regulatoren gilt eine baldige Aufhebung der regulatorischen Vorzugsbehandlung als nahezu ausgeschlossen.

mehr

Geschäftskunden beweisen schlechte Zahlungsmoral

-
15. April 2016
-
Redaktion RISIKO MANAGER

Wie das aktuelle Zahlungsmoralbarometer des Kreditversicherers Atradius zeigt, sind rund 90 Prozent der befragten Unternehmen in Westeuropa in den vergangenen zwölf Monaten zu spät von Geschäftskunden bezahlt worden. In Summe waren fast 40 Prozent des Gesamtwerts der Forderungen am Fälligkeitstag noch unbeglichen....

mehr

OpRisk

Systemrisiko im italienischen Bankensektor

-
03. Mai 2016
-
Von Giovanni Legorano

Die konzertierte Aktion der italienischen Regierung zur Rettung der siebtgrößten Bank Italiens hatte vermutlich ein noch dringenderes zwites Ziel: Den Schutz der größten italienischen Bank. Die gerettete Bank – Banca Popolare di Vicenza SpA – erklärte, dass sie durch den Verkauf neuer Aktien ihr Kapital um 1,5 Mrd. €...

mehr

Banken müssen mehr für ihre Beaufsichtigung zahlen

-
28. April 2016
-
Von Hans Bentzien

Die Europäische Zentralbank (EZB) erhöht die Gebühren, die sie Banken für deren Beaufsichtigung abfordert, deutlich. Laut EZB liegt das daran, dass sie ihre Ressourcen zur Banküberwachung aufstocken und bestimmte Aufsichtsbereiche verstärken muss. Den Löwenanteil der Gebühren tragen jene 129 Großbanken, die auch die...

mehr

Kalibrierung der Leverage Ratio in der EU

-
25. April 2016
-
Redaktion RISIKO MANAGER

Die EBA hat kürzlich ihren Bericht über die Kalibrierung der Leverage Ratio vorgestellt. Auf Grundlage der Ergebnisse ihrer quantitativen Analyse von 246 Einheiten in 20 Ländern schloss die EBA, dass eine 3%-ige Leverage Ratio in der Regel im Einklang mit dem Ziel einer "Backstop-Maßnahme" sei, die die risikobasierte...

mehr

Neue Indikatoren für die Risikowahrnehmung

-
19. April 2016
-
Von Igor de Maack

Überall auf der Welt senkt sich das Wachstum der Volkswirtschaften auf ein mäßiges Niveau ab. Der weltweite Rückgang der Handelstätigkeit und die Rohstoffpreise sind nur die beiden sichtbarsten Anzeichen. Somit sind die Devisenkurse und das Erdöl inzwischen zu Indikatoren für die Risikowahrnehmung geworden.

mehr

Absicherung von Transaktionsrisiken

-
12. April 2016
-
Redaktion RISIKO MANAGER

Weltweit wurden im vergangenen Jahr zunehmend Versicherungslösungen zur Absicherung von Transaktionsrisiken bei Unternehmensfusionen und -übernahmen genutzt. Mehr als 25 Versicherer bieten mittlerweile Lösungen zur Reduzierung von Deal-Risiken an, was eine Zunahme von 30 Prozent gegenüber 2014 bedeutet. Insbesondere in...

mehr

ERM

Bestes Risikomanagement ausgezeichnet

ERM
-
03. Mai 2016
-
Redaktion RISIKO MANAGER

Zum diesjährigen Sieger der Kategorie "Bestes Risikomanagement" bei den 10. portfolio institutionell Awards ist die Arag SE gekürt worden. Das Risikomanagement des Versicherungskonzerns hat die unabhängige Jury – bestehend aus Consultants, Vertretern von Beratungshäusern und Professoren von Hochschulen oder Instituten...

mehr

Ausfallrisiko deutscher Unternehmen gesunken

ERM
-
27. April 2016
-
Redaktion RISIKO MANAGER

Die Ausfallquote deutscher Unternehmen ist erneut zurückgegangen. Sie lag 2015 bei 1,60 Prozent und damit auf einem historischen Tief. Von 2,8 Millionen Betrieben in Deutschland sind lediglich 44.955 Unternehmen ausgefallen. Im Vergleich zum Vorjahr ist ein Rückgang der Ausfallraten in allen Unternehmensgrößensegmenten...

mehr

Deutsche Bank lässt Risikomanagement prüfen

ERM
-
15. April 2016
-
Redaktion RISIKO MANAGER

Die Deutsche Bank lässt sich auf eine freiwillige unabhängige Sonderprüfung ihres Risikomanagements ein und trifft so einen Vergleich mit der DSW (Deutsche Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz). Vor gut einem Jahr war der Stein ins Rollen gekommen. Die Schutzgemeinschaft hatte es kurzfristig geschafft, die...

mehr

Unternehmenswachstum als Risikofaktor

ERM
-
16. März 2016
-
Redaktion RISIKO MANAGER

Neun von zehn Unternehmen weltweit waren 2015 erheblichen Risiken aufgrund ungeplanter Wachstumsschübe ausgesetzt. 28 Prozent der in Deutschland befragten Führungskräfte befürchten etwa, dass eine unplanmäßiger Unternehmenszunahme zu hohen Druck auf den operativen Betrieb ausübt. Dadurch könnten die Qualität und die...

mehr

US-Notenbank will Risiken der Banken weiter eindämmen

ERM
-
04. März 2016
-
Von Donna Borak, Ryan Tracy

Auch weiterhin wirft die Finanzkrise weite Schatten. Die US-Politik legt jetzt Pläne vor, mit denen verhindert werden soll, dass Risiken einer Großbank auf andere Geldhäuser des Landes überschwappen. Der überarbeitete Vorschlag der US-Notenbank ist der vorerst letzte Schritt der Währungshüter, um systemische Risiken,...

mehr