Kreditexpertin Weidenfeller wird stellvertretendes Vorstandsmitglied

-
10. Juli 2017
-
Redaktion RISIKO MANAGER

Jutta Weidenfeller (52, Foto) ist mit Wirkung zum 1. Juli 2017 als stellvertretendes Mitglied in den Vorstand der Kreissparkasse berufen worden. Die diplomierte Sparkassenwirtin war zuletzt als Leiterin des Zentralbereichs „Kredit-Risikomanagement“ zuständig. Weidenfeller begann ihre berufliche Laufbahn bei der Kreissparkasse Köln als Auszubildende. Nach zahlreichen Fortbildungen arbeitete sie in den vergangenen Jahren in verschiedenen Kreditbereichen. Die ausgewiesene Kreditexpertin wird als stellvertretendes Vorstandsmitglied künftig das Kredit-Risikomanagement, die Revision sowie die Marktfolge der Kreissparkasse Köln mit verantworten. Weidenfeller folgt auf Volker Wolf (60), der nach mehr als 34 Dienstjahren in den Ruhestand tritt.

Bild: Kreissparkasse Köln