Oliver Engels ist neuer CRO der Deutschen Börse

-
15. August 2017
-
Redaktion RISIKO MANAGER

Dr. Oliver Engels (Foto) ist neuer Chief Risk Officer der Deutsche Börse AG. Er folgt auf Marcus Thompson, der den Bereich seit Oktober 2013 leitete und das Unternehmen bereits zum 1. Juli „im besten Einvernehmen“ verlassen hat, wie es in einer internen Mitteilung heißt. Engels, der an den Universitäten München und Frankfurt am Main Physik studiert hat, kam im Oktober 2014 zur Deutschen Börse und war zuletzt als Managing Director Audit für das Revisionswesen verantwortlich. Zuvor leitete er die Interne Revision bei Fresenius SE & Co. KGaA und war als Head of Internal Audit, Risk & Compliance Services 11 Jahre Partner bei KPMG. Er ist zudem Vorstand im Deutschen Institut für Interne Revision e.V. (DIIR).