Wachstum und Risiko: Geldpolitik könnte zu Überhitzung führen

-
14. Dezember 2017
-
Redaktion RISIKO MANAGER

Die Wirtschaft wächst so stark wie seit Jahren nicht mehr, in Deutschland hat sich die konjunkturelle Dynamik im ablaufenden Jahr weiter verstärkt. Die Analysten von Allianz Research gehen für den Jahresdurchschnitt von einem Wachstum des realen Bruttoinlandsprodukts von 2,3 Prozent aus. Im kommenden Jahr soll es sogar...

mehr

Deutsches Bankensystem lässt sich nicht erschüttern

-
01. Dezember 2017
-
Von Paul J. Davies

Aggressive, renditehungrige Akteure wie Cerberus aus den USA tauchen zwar als Großanteilseigner sowohl bei der Deutschen Bank als auch bei der Commerzbank auf. Doch die Eigenheiten des deutschen Bankenmarktes, der auf eine lange Geschichte zurückblickt, dürften die Bemühungen solcher ausländischen global agierenden...

mehr

Australien knöpft sich seine Finanzindustrie vor

-
30. November 2017
-
Von Robb M. Stewart

Die australische Regierung reagiert eine auf Reihe von Skandalen und knöpft sich die heimische Finanzindustrie vor. Eine Kommission werde das Verhalten der nationalen Banken, Finanzdienstleister, Versicherer und Pensionsfonds untersuchen und prüfen, ob die Regulierungsbehörden in der Lage seien, Fehlverhalten zu...

mehr

ESMA-Leitlinien kommen zur Anwendung

-
20. November 2017
-
Redaktion RISIKO MANAGER

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) wird die Leitlinien der Europäischen Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörden ESMA zu MiFIR und MiFID II anwenden. Darin werden Wertpapierdienstleistungsunternehmen ab dem 3. Januar 2018 verpflichtet, den Abschluss von Geschäften in Finanzinstrumenten an die...

mehr

Angst vor der Blasenbildung

-
13. November 2017
-
Von Steven Russolillo und Paul Vigna

Der Bitcoin-Markt ist abermals scharf ausgebremst worden. Die Währung gab in nur wenigen Tagen um mehr als 25 Prozent an Wert ab. Inzwischen ist das Kunstgeld weniger als 6.000 US-Dollar wert, nachdem es in der Vorwoche nahe seinem Rekordwert bei 7.900 Dollar notiert hatte. Ein abgeblasenes Software-Update, Sorgen um...

mehr