Bundesländer stimmen dem Brexit-Steuerbegleitgesetz zu

-
15. März 2019
-
Andreas Kissler

Der Bundesrat hat dem bereits vom Bundestag gebilligten Brexit-Steuerbegleitgesetz zugestimmt. Das Gesetz, das nun noch von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier unterzeichnet werden muss, soll laut Bundesrat dazu beitragen, den deutschen Finanzmarkt nach dem Austritt Großbritanniens aus der EU stabil und...

mehr

Volks- und Raiffeisenbanken 2018 mit spürbarem Gewinnrückgang

-
12. März 2019
-
Matthias Goldschmidt

Die Volks- und Raiffeisenbanken haben im vergangenen Jahr deutlich weniger verdient als im Vorjahr. Höhere Investitionen in die Digitalisierung und die Marktvolatilität zum Jahresende belasteten das Ergebnis. Gleichzeitig steigerten die Institute ihre Marktanteile im Kredit-und Einlagengeschäft leicht.

mehr

Deutsche Bank stimmt informellen Fusionsgesprächen zu

-
11. März 2019
-
J. Strasburg, B. Pancevski und P. Kowsmann

Die Top-Führungskräfte der Deutschen Bank haben sich bereit erklärt, mit der Commerzbank Gespräche über eine mögliche Fusion zu führen, heißt es von mit den Vorgängen vertrauten Personen aus dem Umfeld der Banken. Hintergrund sei die Prüfung von strategischen Optionen, aufgrund der anhaltend schwachen Entwicklung und...

mehr

EZB erwartet deutlich niedrigeres Wachstum für 2019

-
07. März 2019
-
Hans Bentzien

Die Europäische Zentralbank (EZB) muss sich auf ein deutlich schwächeres Wachstum mit einer niedrigeren Inflation einstellen. Nach Aussage von EZB-Präsident Mario Draghi rechnet der volkswirtschaftliche Stab der EZB für 2019 mit einem Anstieg des Bruttoinlandsprodukts (BIP) von nur noch 1,1 (bisher: 1,7) Prozent.

mehr

Bilanzpressekonferenz: Sparkassen verdienen 2018 mehr

-
06. März 2019
-
Matthias Goldschmidt

Die deutschen Sparkassen haben ihren Gewinn im vergangenen Jahr unter dem Strich leicht gesteigert. Wie der Deutsche Sparkassen- und Giroverband (DSGV) auf seiner Bilanzpressekonferenz in Frankfurt mitteilte, stieg das Jahresergebnis um 4,4 Prozent auf 2,2 Mrd. Euro.

mehr

DZ Bank warnt Politik vor zu tiefen Eingriffen

-
05. März 2019
-
Matthias Goldschmidt

Die DZ Bank hat die Pläne der Bundesregierung für eine neue Industriepolitik scharf kritisiert. Es sei besser, den Grundsätzen der sozialen Marktwirtschaft mehr Platz einzuräumen und an der Attraktivität des Standorts zu arbeiten. Ansatzpunkte hierfür seien etwa die Steuerpolitik und die Regulatorik.

mehr

Währungsswaps sollen den britischen Kredithäusern helfen

-
05. März 2019
-
Hans Bentzien

Die Europäische Zentralbank (EZB) und die Bank of England (BoE) aktivieren ihre Vereinbarung über Währungsswaps, um den britischen Banken für den Fall eines ungeregelten EU-Austritts Großbritanniens ausreichend Euro-Liquidität bieten zu können.

mehr

Erstmals seit fünf Jahren mehr Privatbanken in Deutschland

-
05. März 2019
-
Christian Grimm

Während die Zahl der Sparkassen und Genossenschaftsbanken weiter abnimmt, gibt es erstmals seit fünf Jahren wieder mehr private Banken in Deutschland. Demnach waren hierzulande Ende 2018 mit 267 privaten Geldhäusern vier mehr vertreten als 2017.

mehr

DZ Bank bestätigt Verkauf von DVB-Flugzeugfinanzierung

-
01. März 2019
-
Redaktion RISIKO MANAGER

Die DZ Bank verkauft das zur Problemtochter DVB gehörende Flugzeugfinanzierungsgeschäft an die japanische Mitsubishi UFJ Financial Group. Die Bank bestätigte den Deal am Freitagmorgen, über den Dow Jones zuvor unter Berufung auf informierte Personen berichtet hatte.

mehr

May bietet Verschiebung des EU-Austritts um kurze Zeit an

-
26. Februar 2019
-
Andreas Kissler

Überraschende Wende in London: Die britische Premierministerin Theresa May will das Unterhaus über eine Brexit-Verschiebung abstimmen lassen. Die britische Notenbank beabsichtigt derweil, den Geldhäusern längerfristige Liquidität zur Verfügung stellen.

 

mehr