BAIT: Digitalisierung in der MaRisk berücksichtigen

-
23. März 2017
-
Redaktion RISIKO MANAGER

Aus Sicht der Industrie sind die Anforderungen des Kreditwesengesetzes (KWG) – insbesondere bezogen auf die Informationstechnologie – bislang nur unzureichend in den Mindestanforderungen an das Risikomanagement (MaRisk) abgebildet. Aufgrund der erheblich beschleunigenden Digitalisierung im Finanzsektor bedarf es hier...

mehr

Ab 2018 gilt LEI-Pflicht für MiFIR-Meldungen

-
16. März 2017
-
Von Stefan Hirschmann

Gemäß eines Beschlusses der G-20-Staaten sowie der Europäischen Zentralbank (EZB) über die Lieferung von aufsichtlichen Daten, die den nationalen zuständigen Behörden von den beaufsichtigten Unternehmen gemeldet werden müssen, sind Unternehmen durch den „Legal Entity Identifier“ (LEI) exakt zu identifizieren. Der LEI...

mehr

Regulierung muss angemessen und proportional bleiben

-
09. März 2017
-
Von Andreas Kißler

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat sich bei einer Konferenz hinter die Forderungen der deutschen Sparkassen und Genossenschaftsbanken gestellt, sie weniger zu regulieren als Großbanken. Auch Bundesbank-Vorstandsmitglied Andreas Dombret räumte in seiner Rede Zugeständnisse für kleinere und mittlere...

mehr

Warum moderne Plattformen zur Überlebensfrage werden

-
02. März 2017
-
Von Uwe Wystup

Immer mehr Banken müssen sich die Frage stellen, wie sie ihre Geschäftsmodelle ausrichten sollen, um langfristig - um nicht zu sagen: mittelfristig – im Wettbewerb bestehen zu können. Denn es wird immer klarer, dass die traditionellen Geschäftsmodelle nicht mehr tragfähig sind. Insbesondere die Handelsgeschäfte,...

mehr

Analyse des Zinsänderungsrisikos auf den Weg gebracht

-
01. März 2017
-
Von Redaktion RISIKO MANAGER

Die Europäische Zentralbank wir im Rahmen des jährlichen Überprüfungs- und Bewertungsprozesses (SREP) eine Sensitivitätsanalyse durchführen, die sich schwerpunktmäßig mit dem Zinsänderungsrisiko in den Anlagebüchern direkt beaufsichtigter Banken befassen wird. Von dem Stresstest erhofft sich die EZB hinreichende...

mehr