Das Ende der Zentralbankdominanz

-
20. März 2017
-
Von Witold Bahrke

Derzeit ist viel von Paradigmenwechseln in der Politik die Rede, aber noch ist nicht klar, wohin die Reise geht. Sicher ist jedoch, dass sich immer mehr Zentralbanken von der lockeren Geldpolitik verabschieden, die nach dem Lehman-Zusammenbruch alternativlos schien, und einen neuen Kurs setzen.

mehr

Next Risk Nexit?

-
02. März 2017
-
Von Anna Stupnytska

Mit spürbarer Nervosität blicken die Märkte auf eine Welle des Populismus, die Europa 2017 zu verschlingen droht. Nach Brexit und Trump markieren am 15. März die Niederlande den Auftakt des Wahljahres. Anna Stupnytska, Volkswirtin bei Fidelity International, hält einen weiteren Wahlschock mit anschließendem „Nexit“...

mehr

Risikofaktor Unsicherheit

-
19. Januar 2017
-
Von Witold Bahrke

Die Märkte starten mit großem Optimismus in das Jahr 2017 – und könnten doch bald unsanft mit der Realität konfrontiert werden. Ganz gleich ob unter Investoren, Analysten, Unternehmen oder Konsumenten, überall herrscht Optimismus.

mehr

IT-Risikomanagement wird Pflichtdisziplin

-
20. Dezember 2016
-
Von Peter Rost

Cyber-Risiken nehmen zu, die Attacken werden raffinierter und kosten Unternehmen inzwischen Milliarden. Herkömmliche Sicherheitskonzepte sind zunehmend machtlos. Die Digitalisierung vieler Branchen sowie die Themen Internet of Things und Industrie 4.0 verschärfen die Notwendigkeit nach wirksamen und praktikablen...

mehr

Das Reflationsrisiko steigt

-
06. Dezember 2016
-
Von Olivier Blin

Da das Wirtschaftswachstum weltweit mittlerweile auf Kurs ist, stellt sich die Frage, wie es weitergeht. Eine zweistellige Inflationsrate in den Industrieländern ist vorerst durchaus unwahrscheinlich. Dies ist nicht unproblematisch, denn der Markt preist das Reflationsrisiko derzeit kaum ein.

mehr