Personalien

Ulrich Nötges (58, Foto) wird ab sofort das Management-Team des Vermögensverwalters Lingohr & Partner Asset Management in Erkrath verstärken. Der gebürtige Niederrheiner wird dort als Chief Operating Officer (COO) und Chief Risk Officer (CRO) tätig sein. [mehr]



Gastkommentar

Der rapide Aufstieg des Schattenbanken-systems hat Reformen des chinesischen Finanzsystems und die Liberalisierung von Chinas Geldpolitik beschleunigt. Doch er hat auch eine Reihe neuer Risiken für die Volkswirtschaft generiert. [mehr]



Umfrage
Aktuelle Umfrage

Durch die Einführung der vom Baseler Ausschuss für Bankenaufsicht vorgeschlagenen Non-Internal-Model-Method wird …





Artikelsuche
Suche
Anzeige
Lexikon
Suche
Rating Ticker

Aktuelle Ausgabe

Fachzeitschrift für Risk Professionals
Aktuelle Ausgabe

top-thema

Erfolgsrisiken durch dynamisches Kundenverhalten

Variabel verzinsliche Passivprodukte sind die wichtigste Refinanzierungsquelle deutscher Banken [vgl. Bundesbank 2014], wenngleich aufgrund ihrer unbestimmten Kapitalbindung große Unsicherheit mit dieser Produktklasse verbunden ist. [mehr]
Anzeige

Kreditrisiko – Marktrisiko – Liquiditätsrisiko – OpRisk – ERM – Regulierung

Sorgen um Kapitalabflüsse in Russland

Die Förderbank KfW ist mit Blick auf den russischen Kapitalsektor vorsichtig. "Die Kapitalabflüsse in Russland machen uns Sorgen", sagte Risikovorstand Bernd Loewen bei der Bilanzpressekonferenz am Montag. Diese könnten aber kompensiert werden, etwa durch die hohen Devisenreserven des Landes. [mehr]


Fitschen erwartet Marktbereinigung nach Banken-Stresstest

Der Stresstest im November wird über das Schicksal von Europas Banken entscheiden. Banken mit einer zu dünnen Kapitaldecke müssten diesen Missstand "mit allen Konsequenzen" korrigieren, sagte der Präsident des Bundesverbandes deutscher Banken (BdB), Jürgen Fitschen. Hierzu gehörten auch Abwicklungen und Übernahmen. [mehr]


EZB drängt auf Umdenken bei ABS-Regulierung

Ein hochrangiger Währungshüter der Eurozone hat die globalen Regulierungsbehörden aufgerufen, die Behandlung von Kreditverbriefungen zu überdenken. Eine zu strikte Behandlung dieser so genannten Asset-backed Securities (ABS) bremse den Kreditfluss zu kleinen und mittleren Unternehmen im Euroraum. [mehr]



Kreditrisiko – Marktrisiko – Liquiditätsrisiko – OpRisk – ERM – Regulierung

Endlich Klarheit bei CoCo-Bonds

Das Bundesfinanzministerium hat die von der deutschen Bankenindustrie lange erwarteten steuerlichen Rahmenbedingungen für Contingent Convertible Bonds festgelegt. Die als CoCo-Bonds bekannten Anleihen verwandeln sich automatisch in Eigenkapital, wenn der Kapitalpuffer einer Bank auf ein zu niedriges Niveau sinkt. [mehr]


Leverage Ratio: US-Großbanken müssen mehr Eigenkapital vorhalten

US-Banken könnten durch eine neue Kapitalregel erheblich unter Druck geraten. Bis zu 68 Mrd. US-$ müssten allein die acht größten US-Banken vorhalten, um dem Regelwerk zu entsprechen. [mehr]


Fed weicht Volcker-Regel für die Banken auf

Die US-Zentralbank Federal Reserve macht Banken weitere Zugeständnisse bei der Einhaltung der sogenannten Volcker-Regel – jenem Gesetz, das waghalsige Spekulationen unterbinden und eine Wiederholung der globalen Finanzkrise verhindern soll. [mehr]



Anzeige

Kreditrisiko – Marktrisiko – Liquiditätsrisiko – OpRisk – ERM – Regulierung

Sareb: Spaniens Bad Bank

Spaniens Bad Bank will bei der Vermarktung und dem Verkauf fauler Kredite im Wert von 50 Milliarden Euro offenbar neue Wege beschreiten. Das könnte internationale Investmentfonds anlocken, die gerne ihr Engagement auf dem spanischen Immobilienmarkt ausbauen würden. [mehr]


Chinas Banken stocken Abschreibungen massiv auf

Chinas Großbanken haben ihre Abschreibungen auf faule Kredite im vergangenen Jahr massiv erhöht. Bei den fünf größten Staatsbanken beläuft sich die Summe der Abschreibungen auf 63,92 Milliarden Yuan oder umgerechnet rund 7,5 Milliarden Euro, das ist mehr als doppelt so viel wie im Jahr zuvor. [mehr]


NL-Banken verbessern Kreditrisikomanagement

Die drei größten niederländischen Banken haben nach Einschätzung der dortigen Zentralbank ausreichend Vorsorge getroffen, um drohende Ausfälle bei Krediten von Geschäftsimmobilien kompensieren zu können. [mehr]



Kreditrisiko – Marktrisiko – Liquiditätsrisiko – OpRisk – ERM – Regulierung

Trennbankengesetz: Kritik der DK bestätigt

Durch die Beschlussfassungen des Bundesrats sieht sich die Deutsche Kreditwirtschaft (DK) in ihrer Kritik an den europäischen Trennbankenvorschlägen grundsätzlich bestätigt. [mehr]


Schäuble bittet Banken um Dialog zur Finanzmarktregulierung

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat die deutschen Banken zu einem gemeinsamen Vorgehen für eine neue Finanzmarktregulierung aufgefordert und betont, einheitliche Regeln lägen auch im Interesse der Institute. Banken-Präsident Jürgen Fitschen sagte umgehend seine Kooperation zu. [mehr]


Neue Ratingmethodik von Scope

Die Berliner Ratingagentur Scope hat ihre Ratingmethodik zur Bewertung von Unternehmen und deren Schuldtitel überarbeitet. Die Methodik findet Anwendung für Ratings von kleinen und mittelgroßen Unternehmen aller Sektoren. [mehr]



Anzeige